Spitzenleistungen im Bereich der Raumfahrt stehen seit Gründung der INVENT GmbH im Fokus.  Speziell die Raumfahrt ist eines der Hauptanwendungsgebiete für die Kernkompetenz des Unternehmens, den Faserverbundleichtbau. Mit einem umfangreichen und modernen Maschinenpark, einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem und über 20 Jahren Erfahrung ist INVENT bestens aufgestellt für die Entwicklung, Fertigung und Qualifizierung anspruchsvoller Hardware für Raumfahrtzeuge.   

Exomars 2016 TGO Struktur (Source: ESA.int)

 Das Produktspektrum reicht von Metall- und monolithischen Faserverbundbauteilen bis hin zu komplexen Multimaterialstrukturen inklusive deren Montage und Qualifikation. Dabei entstehen klassische Metallteile aus Titan, Invar oder Aluminium ebenfalls direkt vor Ort in der hauseigenen Zerspanung.   

   

eROSITA Röntgenteleskop                                                                  Integration MetOp-SG Struktur

 Weltraumtechnologien entwickeln sich heutzutage in rasantem Tempo weiter. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, arbeitet INVENT  mit verschiedenen Partner an ambitionierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Diese konzentrieren sich primär auf Materialentwicklung, Design, 3D-Druck, multifunktionale Strukturen und Tests von Funktionsdemonstratoren und Prototypen für die  Erprobung im Weltraum.

 

 

Drucken